„Willkommen im alten Köln“ – Kunstkolleg beteiligt sich an Ausstellung

Die Schüler der Klasse 8a des Kunstkollegs in Hennef haben dazu im Erdkundeunterricht unter der Leitung von Herrn Christian Kayser einen Brickfilm mit Legofiguren erstellt. Mit Stop-Motion-Technik wurden hunderte Fotos gemacht und diese dann durch schnelles Abspielen zu einem Film animiert. Herr Christian Kayser, der die Klasse in Erdkunde unterrichtet: „Es ging hier nicht nur um das Thema Stadtmauer, sondern vor allem um eine andere kreative Herangehensweise. Die Schüler hatten viel Spaß beim Erstellen des Brickfilms, der in echter Handarbeit selbst hergestellt wurde.“

Der Film wird in Anwesenheit von Herrn Christian Kayser und einigen Schülern bei der Austellungseröffnung zu sehen sein. Die Veranstaltung wird am 14. März von Hans-Werner Bartsch, Bürgermeister der Stadt Köln, eröffnet.

Schwerpunkt der Ausstellung ist ein Gemäldezyklus des Kölner Künstlers Siegfried Glos, der das gewaltige Bollwerk ins Zentrum seiner Arbeit stellt. Durch ein intensives Studium der alten Pläne, Zeichnungen etc. rekonstruiert er die Schausplätze in 54 großformatigen Bildern.