Reise zu unserer Partnerschule in Israel

Das Kunstkolleg Hennef – kreative Gesamtschule und berufliches Gymnasium für Gestaltung – freut sich über die internationale Kooperation mit der St. Josephs Highschool in Nazareth. Jetzt besuchten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 im Rahmen einer einwöchigen Studienfahrt ihre christlich-arabische Partnerschule. „Es war für unsere Schüler ein intensives Erlebnis nach Israel zu reisen: Sich vor Ort mit anderen kulturellen Einflüssen, geschichtlichen und religiösen Fragestellungen und den unterschiedlichen Perspektiven auseinander zu setzen. Vor allem die Begegnungen mit den Menschen dort, die wunderbare Gastfreundschaft und Herzlichkeit machen diese Studienfahrt zu einer wichtigen Erfahrung.“ so Ulrike M. Schlie, die diese Partnerschaft auf den Weg gebracht hat.

Auf dem Programm standen neben gemeinsamen Schulprojekten und Exkursionen, auch der Besuch von Jerusalem und ein Studientag in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Besonders die Besichtigung des Tempelbergs mit dem Felsendom und der Al-Aqsa Moschee beeindruckte die Schüler nachhaltig. In Nazareth wurde die deutsche Gruppe von ihren Gastfamilien herzlich aufgenommen, Freundschaften zwischen den Schülern beider Schulen wurden schnell geschlossen. Vor allem der Besuch des schuleigenen Planetariums zählte zu den Highlights der Begegnung.