Ovid und die Liebe: Kreative Moodboards im Lateinkurs der Klasse 13

Ovid und die Liebe: Kreative Moodboards im Lateinkurs der Klasse 13

Im Lateinkurs der Klasse 13 haben die Schüler auf Grundlage von Ovids „ars amatoria“ ein kreatives Projekt unter der Leitung von Frau Hoffschult mit beeindruckenden Ergebnissen durchgeführt. Sie gestalteten Moodboards zu den verschiedenen Phasen der Liebe. Die Stimmungen reichen dabei von frisch verliebt bis hin zu Liebeskummer.

Das Kunstkolleg bietet Latein als zweite Fremdsprache ab Klasse 6 an, auch in der gymnasialen Oberstufe ist der Einstieg ab Klasse 11 möglich. Neben den klassischen Lehrinhalten werden auch immer wieder kreative Aufgaben in den Unterricht integriert. Latein ist nicht nur ein Fenster zur Antike vor allem im Bereich Kunst und Kultur, sondern stärkt auch die Konzentrationsfähigkeit und schult das Problemlösen. Zudem stellt das Latinum für viele Studiengänge eine wichtige Voraussetzung dar.