Kunstkolleg unterstützt „Schau hin!“

 

SCHAU HIN! Was deine Kinder machen. ist eine Initiative in Deutschland, die durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 2003 ins Leben gerufen wurde.

Die Initiative sensibilisiert Eltern, Erziehende und die Öffentlichkeit für die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen zwischen drei und dreizehn Jahren. Sie unterstützt Eltern dabei, ihre Kinder bei der Mediennutzung zu begleiten und mit ihnen gemeinsam die Medien – nach dem Motto „Verstehen ist besser als Verbieten“. In Zusammenarbeit mit den diversen Partnern werden deutschlandweit Online-, Print- und TV-Kampagnen durchgeführt.

Das Kunstkolleg unterstützt die Initative und setzt Medienerziehung besonders im Deutsch- und Politikunterricht um.

Hier geht’s zur Seite Schau hin!