IHK würdigt Arbeit am Kunstkolleg

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg hat am 6. November 2018 ihre Ausbildungsbotschafter und die Partnerschulen, so auch das Kunstkolleg, in der Aula der Steyler Hochschule in Sankt Augustin geehrt. Mehrere hundert Schuleinsätze haben die mehr als 100 Ausbildungsbotschafterinnen und Ausbildungsbotschafter der IHK Bonn/Rhein-Sieg im vergangenen Schuljahr durchgeführt. Dabei haben sie über mehrere tausend Schülerinnen und Schüler erreicht.

IHK-Vize-Präsidentin Ruth Maria van den Elzen freute sich über dieses Engagement: „Auszubildende sind die besten Botschafter eines Unternehmens.“ Die IHK-Vize-Präsidentin lobte bei der Urkundenverleihung an die Ausbildungsbotschafter auch die anwesenden Unternehmen, die ihre Azubis für dieses Ehrenamt freistellen.

Dr. Marcus Wüst, Studien- und Berufswahlkoordinator des Kunstkollegs in Hennef, ist ebenfalls begeistert von dem Angebot der IHK Bonn/Rhein-Sieg. „Wir setzen die Ausbildungsbotschafter im Rahmen der Berufsorientierung an unserer Schule ein“, so Wüst: „Niemand kann die beruflichen Möglichkeiten und Karrierechancen einer dualen Ausbildung besser und authentischer erläutern, als ein Azubi selbst. Besonders interessant wird es, wenn Azubis mit Abitur unserer Oberstufe ihre bewusste Entscheidung gegen ein Studium und für eine Ausbildung schildern. Inzwischen sind ehem. Schüler unserer Schule auch als Ausbildungsbotschafter unterwegs.“

Auch das Kunstkolleg ist nächstes Jahr wieder dabei!