Exkursion zum Kölner Dom

Die Leistungskurse 11a und 11b unter Leitung von Frau Dr. Stoverock erkundeten am 7. Februar im Rahmen einer Exkursion den Kölner Dom. In einer ausgedehnten „Dom-Ralley“ zeichneten und erforschten die Schülerinnen und Schüler zunächst die Architektur und Ausstattung der Kathedrale, ehe der spannende Höhepunkt des Tages folgte: Die Dachführungen. Unter Leitung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Dombauhütte ging es in drei Gruppen mit einem Baustellenaufzug hinauf zum Dach des nördlichen Seitenschiffs. Nach einer kurzen Einführung in die Domgeschichte führten verschlungene Wege, schmale Durchgänge und Wendeltreppen zu den unterschiedlichsten Bereichen des Doms und gewährten spektakuläre Aussichten in den riesigen Innenraum der Kirche und über die Dächer hinweg auf die Stadt Köln und den Rhein. Die ausgezeichnet erläuterten Rundgänge vermittelten den Schülerinnen und Schülern einen intensiven Einblick in die Merkmale und Innovationen gotischer Architektur.