Das Kunstkolleg freut sich über erfolgreiche Abschlüsse und den Hennefer Schülerpreis, der gleich an drei Absolventen ging

Alle Abiturienten und 10er Klassen haben bestanden und freuen sich über tolle Abschlusszeugnisse

Bei strahlendem Sonnenschein fand jetzt die Zeugnisübergabe für die Abiturienten und die 10er-Abschlussklassen am Hennefer Kunstkolleg statt. Alle Schülerinnen und Schüler der 13. Klassen haben die Allgemeine Hochschulreife erlangt. Zwei Schülerinnen können sich über den Durchschnitt von 1,0 freuen. Auch die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen der Gesamtschule haben Grund zur Freude: Mehr als die Hälfte kann sich über den Realschulabschluss mit Qualifikationsvermerk für die Oberstufe freuen. Der beste Abschluss mit dem Notendurchschnitt von 1,3 sorgte bei Anna Suckfüll für Freude. „Wir freuen uns über die tollen Abschlüsse unserer Schülerinnen und Schüler. Dank unseres Onlineunterrichts, der in voller Stundenzahl stattfand und unserer engagierten Lehrerinnen und Lehrern konnten diese herausragenden Ergebnisse erreicht werden.“ so Tobias Lingen, Schulleiter des Kunstkollegs.

Die glücklichen Absolventen, die jetzt das Abitur in der Tasche haben, heißen: Katharina Barke, Elin Berger, Anna-Maria Böhmler, Lisa-Marie Dykstra, Johanna Gerhardt, Justus Giebler, Kessiah Harwarth, Laura Henning, Saman Hushalsadat, Alejandra Guzman, Zachary Roberts Johnson, Carole Kaufmann, Antonia Alison Marx, Amelie Müller, Maria Emilia Neufeld, Hanna Olligschläger, Annalie Pérez Carmona, Anna-Lena Peters, Emma Pfeffer, Lisanne Philipps, Nele Ritzrau, Lana Ruppert, Esther Ruttke, Svenja Rösgen, Vanessa Schiller, Amaro Schwekutsch, Annika Sodtke, Lilli-Marlen Schröder, Ellen True, Elisa Weber, Angela Wiebe, Leonie Willms, Rebecca Winter, Mira Wollersheim, Clara-Maria Worm, Aaliyah Zafli, Sharon Ziebell. Bei den Abschlussklassen der Gesamtschule freuen sich: Lya Bönnen, Jana Bossen, Aylin Juliette Bourauel, Joyce Brünig, Taylan Bürkner, Alexander Danwitz, Laura Maria Emmerich, Ceyda Evmez, Emily Ewenz, Annelie Finger, Paul Fritz, Florian Grunwald, Lennart Gröllmann, Timo Haider, Jan Christian Haller, Leonie Jacob, Yuna Kettner, Christos Kiroudis, Lynn Klemmer, Marc-Aurelius Klepper, Noah Kolzem, Andrea Kuhl, Janina Mayer, Dlear Nabo, Victor Niehuss, Steffen Peter, Sophie Ratte, Leo Riemer, Lais Risi, Nele Rodigast, Melvin Rooks, Lia Ruppert, Jasper Schmitz, Chiara Schwarzer, Levanah Seifert, Louis Sobisch, Anna Suckfüll, Lea Wielpütz, Mona Winterscheid.

Verleihung des „Hennefer Schülerpreis“

Zum zehnten Mal wurde der „Hennefer Schülerpreis“ an besonders engagierte Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der weiterführenden Schulen vergeben. Bürgermeister Mario Dahm zeichnete die 16 Schüler im Rahmen einer coronakonformen Feierstunde in der Halle Meierheide aus und überreichte eine Urkunde und einen Buchgutschein in Höhe von 25 Euro. Auch drei Schüler des Kunstkollegs freuen sich über diese schöne Auszeichnung.

Jan Christian Haller hat im Schuljahr 2020/ 2021 den besten Mittleren Schulabschluss mit Qualifikationsvermerk am Kunstkolleg erreicht. Er erfüllt sich den Traum, in die Oberstufe zu gehen und das Abitur zu machen. Jan Haller engagierte sich vorbildlich als Klassensprecher, in der Schülervertretung und als Schulsanitäter.

Elin Berger vereint schulische Leistungen und soziale Verantwortung auf vorbildliche Weise. Sie setzt mit den unterschiedlichsten Themen offen, aber auch kritisch auseinander. In den künstlerischen Fächern Kunst, Gestaltungstechnik und Musik, die am Kunstkolleg eine zentrale Rolle spielen, hat sie hervorragende Leistungen erzielt.

Saman Hushalsadat ist nicht nur der beste männliche Abiturient am Kunstkolleg, sondern engagiert sich auch in besonderer Weise für seine Schule und die Mitschülerinnen und Mitschüler. Er war Klassen- und Schülersprecher und hat auch an der Planungswerkstadt “Schulcampus Hennef” mitgewirkt. Seit Oktober 2020 bringt er sich aktiv im Hennefer Jugendparlament ein und engagiert sich zudem im Rettungsschwimmerverein bei der DLRG in Ruppichteroth. Saman Hushalsadat wird ab dem kommenden Wintersemester Mathematik an der Universität Bonn studieren.