Italien und Deutschland – Linguini und Lederhosen?

Frau Giulia Couzzi, Studentin an der Universität Bonn, unterrichtet im Rahmen des Projekts „Europa macht Schule“ mehrere Stunden am Kunstkolleg. Die erste Projektsitzung gestaltete sie unter dem Themenschwerpunkt „Stereotype über Italien“, in der die Schülerinnen und Schüler der Klasse 12 ihre Vorstellungen über Italien und Deutschland kritisch hinterfragten und korrigieren konnten. Frau Couzzi schloß mit einem kurzweiligen Vortrag über das italienische Bildungssystem.