Kunsthistorische Exkursion nach Bonn 2013

Am 29. April 2013 besuchten die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe die Bundesstadt Bonn. Nach einer kurzen Einführung in die Stadtgeschichte, hörten die baldigen Abiturientinnen und Abiturienten eine spannende Vorlesung über die Geschichte des Rheinlands im Mittelalter. Zum Mittag lernten sie die Bonner Studentenmensa kennen und besuchten danach den kunstgeschichtlich bedeutenden Alten Friedhof, der die Gräber von Persönlichkeiten wie Ernst Moritz Arndt, Charlotte Schiller, Robert und Clara Schumann bis zu einer amerikanischen Prinzessin beherbergt. Die Schülerinnen und Schüler konnten hier ihre Kenntnisse aus Kunst, Geschichte, Deutsch und Religion am außerschulischen Lernort mit großem Gewinn einbringen. „So macht Schule noch mehr Spaß! Auf Wiedersehen Bonn, wir kommen wieder!“, kommentierten die Schülerinnen und Schüler nahezu einstimmig.